Eichsfeld: Anzeige wegen Hausfriedensbruch

Mann missachtet Maskenpflicht in Arztpraxis

Selbstgenähte Mund-Nasen-Bedeckungen, Mundschutze, Schutzmasken für jeden Tag der Woche.
+
Mit einer selbstgenähten Mund-Nasen-Bedeckungen hätte der Mann wohl keine Anzeige bekommen.

Weil er in einer Arztpraxis in Heiligenstadt im Landkreis Eichsfeld (Thüringen) keine Mund-Nasen- Bedeckung aufsetzen wollte, hat ein 58-jähriger Mann nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch am Hals.

Eichsfeld – Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Mann entgegen den geltenden Vorschriften im Wartebereich der Arztpraxis seine Maske abgenommen. Der Bitte, sie wieder aufzusetzen, kam er nicht nach. Daraufhin sei der Patient der Praxis verwiesen worden, doch auch diese Aufforderung habe er ignoriert, hieß es in der Mitteilung der Polizei.

Es folgte eine verbale Auseinandersetzung mit dem Praxis-Personal. Die hinzugerufenen Beamten erstatteten schließlich Anzeige wegen Hausfriedensbruchs gegen den 58-Jährigen.  (ana)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.