Landkreis Eichsfeld

Maschine brennt komplett aus: Mähdrescher fängt bei Arbeiten Feuer

Zwei Feuerwehrmänner bei Löscharbeiten an einem ausgebrannten Mähdrescher
+
Löschen kam zu späte: In Kirchohmfeld im Eichsfeldkreis brannte ein Mähdrescher aus.

Kirchohmfeld – Bei Erntearbeiten ist am Dienstagmittag auf einem Feld im Bereich am Ohmberg bei Kirchohmfeld (Eichsfeld) ein Mähdrescher komplett abgebrannt.

Kirchohmfeld – Der 67-jährige Fahrer wurde nicht verletzt. Kurz vor 13 Uhr geriet die Erntemaschine der Marke John Deere nach Beginn des Anschnitts in Brand. Die Flammen zerstörten den kompletten Mähdrescher und noch etwa einen halben Hektar Feldfrucht. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Schaumteppich: In Kirchohmfeld im Eichsfeldkreis brannte ein Mähdrescher aus. Die Feuerwehr löschte.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 200.000 Euro. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. (Thomas Kopietz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.