Leinefelde-Worbis: Zwei Führer zeigen das Leben der Tiere

Stiftung für Bären veranstaltet Führung bei Leinefelde-Worbis

Braunbären sind das Thema der Führung von der Stiftung für Bären bei Leinefelde-Worbis.
+
Braunbären sind das Thema der Führung von der Stiftung für Bären bei Leinefelde-Worbis.

Einst waren sie im Ohmgebirge heimisch: die Braunbären. Dort veranstaltet die Stiftung für Bären am Samstag, 19. September, eine Führung durch den Alternativen Bärenpark Worbis ab 13 Uhr.

Leinefelde-Worbis – Es gibt Proviant-Päckchen im Bistro Bärenblick und eine Wanderung ins Ohmgebirge. Die Veranstaltung dauert nach eigenen Angaben etwa vier Stunden.

Treffpunkt ist am Eingang des Worbiser Tierschutzprojekts der Stiftung für Bären Nancy Gothe von der Stiftung für Bären erläutert die Lebensweise und Biologie dieser Tiere. Der Botaniker Arne Willenberg geht auf die Vielfalt der natürlichen Gegebenheiten des Ohmgebirges ein.

„Der Braunbär ist durch überragende Physis sowie extrem feinfühlige Sinne perfekt angepasst an den rauen Lebensraum“, sagt Gothe: „Welchen Einfluss die Umgebung auf das Verhalten der Vierbeiner hatte und wie der Alltag in diesem Lebensraum aussah, dem werden wir bei dieser Wanderung auf den Grund gehen.“

Die Zahl der Teilnehmer ist auf 20 beschränkt. Der Preis beträgt 25 Euro. Anmeldungen sind per E-Mail an worbis@baer.de und unter Tel. 03 60 74 /2 00 90 möglich. (Fabian Becker)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.