Autounfall

Teistungen: Auto überschlug sich – Fahrer leicht verletzt

Polizeiauto im Einsatz.
+
Ein 52-jähriger Autofahrer wurde am Mittwochabend zwischen Teistungen und Hundeshagen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt (Symbolbild).

Ein 52-jähriger Autofahrer wurde am Mittwochabend zwischen Teistungen und Hundeshagen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Teistungen – Er war mit seinem Auto gegen 21.50 Uhr auf der die Kreisstraße in Richtung Hundeshagen unterwegs und verlor in einer Kurve die Kontrolle über seinen VW Polo, der Wagen fuhr durch einen Straßengraben, überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem Bachlauf liegen.

Der Mann konnte sich selbstständig aus seinem Auto befreien. Nach Aussage des 52-Jährigen, war er einem Wildtier ausgewichen.

Die Feuerwehr rückte an, da aus dem Unfallauto Öl in den Bachlauf lief. Die Einsatzkräfte errichteten eine Ölsperre. Die Polizei verständigte das Umweltamt.

Der Polo musste abgeschleppt werden. (Thomas Kopietz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.