1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Eichsfeld

Tödlicher Unfall: Frau verliert ihr Leben - Vorfahrt nicht beachtet?

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Schwerer Unfall an einer Ampelkreuzung im Eichsfeld: Dabei kam eine Frau ums Leben.
Schwerer Unfall an einer Ampelkreuzung im Eichsfeld: Dabei kam eine Frau ums Leben. © Gregor Mühlhaus

Im Eichsfeld kommt es am Montag (16.05.2022) zu einem schweren Unfall. Bei dem Frontalzusammenstoß zweier Pkw wird eine Frau tödlich verletzt.

Rüdigershagen – Zu einem schweren Unfall kam es am Montag (16.05.2022) gegen 15 Uhr bei Rüdigershagen im Obereichsfeld. Dabei starb eine 61-jährige Frau, wie die Polizei mitteilte. An dem tödlichen Verkehrsunfall an einer Ampelkreuzung waren zwei Autos beteiligt.

Ein aus Rüdigershagen in Richtung Niederorschel fahrendes Autos stieß mit einem Wagen zusammen, der aus Richtung Hüpstedt in Richtung Breitenworbis unterwegs war. Eine 61-jährige Unfallbeteiligte erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Zur Unfallursachenermittlung wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

61-jährige Frau stirbt bei schwerem Unfall im Eichsfeld

Die Unfallursache ist bislang noch unklar. Möglicherweise hat ein Fahrzeugführer die Vorfahrt nicht beachtet. Die Ermittlungen dauern an. Weiterhin gab es noch zwei weitere Unfallbeteiligte, darunter eine Frau sowie ein Kind, das glücklicherweise unverletzt. (Gregor Mühlhaus/Bernd Schlegel)

Erst Mitte Mai 2022 ist es zu einem tödlichen Verkehrsunfall im Landkreis Lüneburg gekommen. Wenige Tage zuvor war bei einem schweren Unfall auf der A38 zwischen Niedersachsen und Thüringen ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion