1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Eichsfeld

Unfall auf Autobahn: Wagen kam von Fahrbahn ab – fünf Schwerverletzte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Unfall auf der Autobahn 38: Dabei wurden am Donnerstag fünf Personen schwer verletzt.
Unfall auf der Autobahn 38: Dabei wurden am Donnerstag fünf Personen schwer verletzt. © Gregor Mühlhaus

Bei einem Unfall auf der A38 im Eichsfeld sind fünf Personen schwer verletzt worden. Der Fahrer kam mit seinem Wagen von der nassen Fahrbahn ab.

Leinefelde – Zu einem Unfall mit fünf Schwerverletzten kam es am Donnerstag (19.05.2022) gegen 20.35 Uhr auf der regennassen A38 zwischen den Anschlussstellen Leinefelde-Worbis und Breitenworbis im Eichsfeld, nahe der Grenze zu Niedersachsen. Das berichtet die Autobahnpolizei.

Ein 33-Jähriger war mit seinem Opel auf der Autobahn in Richtung Leipzig unterwegs, als das Auto vermutlich aufgrund der unangepassten Geschwindigkeit ins Schleudern kam. Der Wagen prallte gegen die linke Leitplanke und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab.

Bei einem Unfall auf der A38 im Eichsfeld sind fünf Personen schwer verletzt worden

Eine Zeugin meldete unterdessen, dass sich der Wagen nicht überschlagen hatte. Das Auto rollte stattdessen den Hang hinauf, dann im Bogen vorwärts wieder herunter. Auf der Fahrbahn kam der Wagen schließlich am Ende in Fahrtrichtung zum Stehen. Alle fünf Insassen, der 33-jährige Fahrer, eine 34-jährige Frau und drei Kinder im Alter von zwölf, acht und drei Jahren wurden dabei schwer verletzt. Sie kamen in Kliniken. Es entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro, so die Polizei. (zgm/bsc)

Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen in der Region. So ist erst Mitte Mai 2022 eine 61-Jährige bei einem Frontalzusammenstoß im Eichsfeld tödlich verletzt worden. Wenige Tage zuvor war bei einem schweren Unfall auf der A38 zwischen Niedersachsen und Thüringen ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion