Zwei Autos stießen zusammen

Unfall auf der Bundesstraße 27 im Eichsfeld fordert zwei Schwerverletzte - Polizei sucht Zeugen

Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 27
+
Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 27: Dabei wurden die Fahrer der beiden Wagen eingeklemmt. Sie mussten von der Feuerwehr befreit werden.

Zwei Schwerverletzte forderte am Freitag (12.03.2021) gegen 17 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27 zwischen Gieboldehausen und Wollbrandshausen im Landkreis Göttingen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

+++ Update vom 22.03.2021, 13.45 Uhr: Laut Polizei übersah ein 84-Jähriger, der mit einem Mercedes-Geländewagen auf einem Verbindungswegs unterwegs war, den anderen Wagen, der auf der Bundesstraße 27 fuhr. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern weiterhin an. Deshalb bittet die Polizei unter Tel. 05528/205840 um Hinweise von Zeugen.

+++ Erstmeldung vom 12.03.2021, 19.50 Uhr: Gieboldehausen/Wollbrandshausen – An der Abfahrt Marsfelder Berg (Verbindungsweg nach Bernshausen) kam es nach Angaben der Feuerwehr zum Zusammenstoß eines Autos und eines Mercedes-Geländewagens. Zur Unfallursache gibt es bislang noch keine Informationen.

Beider Fahrzeuge wurden durch den heftigen Aufprall in die Leitplanke geschleudert. Die Fahrer der beiden Wagen, die jeweils alleine in ihren Autos saßen, wurden mit schweren Verletzungen in ihren Wracks eingeklemmt. Feuerwehrleute mussten beide mit hydraulischem Rettungsgerät befreien.

Sie wurden mit Rettungswagen in die Uniklinik nach Göttingen gebracht. Die Bundesstraße 27 war für etwa zwei Stunden gesperrt.

Im Einsatz waren 30 Feuerwehrleute aus Gieboldehausen und Wollbrandshausen, ein Rettungswagen und ein Notarzt aus Bad Lauterberg sowie zwei Rettungswagen der Rettungswache Gieboldehausen. Außerdem landete der Rettungshubschrauber Christoph 44 aus Göttingen an der Unfallstelle. (Bernd Schlegel)

Unfall auf der Bundesstraße 27 im Eichsfeld fordert zwei Schwerverletzte

Zwei Schwerverletzte forderte am Freitag (12.03.2021) gegen 17 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27
IMG_6249.JPG © Holger Rabbe
Zwei Schwerverletzte forderte am Freitag (12.03.2021) gegen 17 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27
IMG_6249.JPG © Holger Rabbe
Zwei Schwerverletzte forderte am Freitag (12.03.2021) gegen 17 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27
IMG_6249.JPG © Holger Rabbe
Zwei Schwerverletzte forderte am Freitag (12.03.2021) gegen 17 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27
IMG_6249.JPG © Holger Rabbe
Zwei Schwerverletzte forderte am Freitag (12.03.2021) gegen 17 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27
IMG_6249.JPG © Holger Rabbe
Zwei Schwerverletzte forderte am Freitag (12.03.2021) gegen 17 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27
IMG_6249.JPG © Holger Rabbe
Zwei Schwerverletzte forderte am Freitag (12.03.2021) gegen 17 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27
IMG_6249.JPG © Holger Rabbe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.