Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

Rubriklistenbild: dpa

Göttingen / Friedland. Auf Schmuck und Bargeld hatten es die Täter bei zwei Tageswohnungseinbrüchen am Mittwoch abgesehen.

In einem Einfamilienhaus in der Friedländer Schulstraße erbeuteten Einbrecher, die in der Zeit zwischen 15.55 und 19.15 Uhr durch eine aufgebrochene Terrassentür eindrangen, Goldschmuck und Bargeld. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 2500 Euro.

Beim Einbruch in ein Wohnhaus in der Straße „Am Goldgraben“ in Göttingen zwischen 11.30 und 12 Uhr ließen Diebe eine Münzsammlung mitgehen. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Hinweise erbittet die Polizei Göttingen unter der Telefonnummer 0551/491-2115. (p)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.