Täter entwendeten Motocross-Maschinen

Einbruch in Barbis: Zwei Motorräder weg

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei
+
Die Polizei bittet nach einem Einbruch in Barbis um Hinweise auf die Täter. (Symbolbild)

Bei einem Einbruch in ein Motorradgeschäft im Bad Lauterberger Ortsteil Barbis haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag zwei Motocross-Maschinen entwendet.

Barbis – Der Vorfall ereignete sich laut Polizei zwischen 23.55 und 0.15 Uhr. Von den beiden Maschinen fehlt seitdem jetzt Spur. Es handelt sich um eine schwarz-orangefarbenen Cross-Maschine vom Typ „KTM 250 EXC TPI“ sowie eine „KTM Freeride 250F“ mit gleicher Farbgebung.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei wurden die Motorräder vermutlich von zwei maskierten Männern gestohlen.

Ein Mann trug eine dunkle Jacke mit abgesetzten Reflektorstreifen und dunkle Handschuhe, der andere war mit einer hellen Jacke bekleidet. Nähere Angaben kann die Polizei nicht machen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf insgesamt 22 000 Euro. Hinweise erbittet die Polizei in Bad Lauterberg unter der Rufnummer 05524/963-0. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.