1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen

Events im Bärenpark Worbis

Erstellt:

Von: Lea-Sophie Mollus

Kommentare

Bärenpark Worbis: Dort gibt es wieder zahlreiche Aktionen.
Bärenpark Worbis: Dort gibt es wieder zahlreiche Aktionen. © Bärenpark/nh

Der Alternative Bärenpark Worbis plant für dieses Jahr wieder verschiedene Veranstaltungen. Auch Gruppen-Führungen sollen laut Pressemitteilung wieder möglich sein.

Leinefelde-Worbis – „Wir gehen voller Hoffnung und frohen Mutes in die neue Saison. Nach zwei Jahren wird es Zeit, wieder ein wenig Leben zurück zu gewinnen. Dank weitläufiger Wege unter freiem Himmel steht dem auch nichts im Wege“, sagt Projektleiterin Sabrina Schröder.

Am Ostersonntag, 17. April, gibt es das artgerechte Theater mit Fräulein Brehm „Ursus Arctos – der Bär“. Das Programm war eigentlich schon für vergangenen Dezember im Rahmen der Bärenweihnacht geplant, fiel jedoch pandemiebedingt aus.

Zum ersten Mal findet am 3. und 4. September das Tierschutzfestival „Wir. Sind. Tier – Den Tieren eine Stimme geben“ im Bärenpark Worbis statt. Dort gibt es unter anderem interaktive Info-Stände verschiedener Organisationen, Vereine und Händler, Vorträge und Live-Musik. (Lea-Sophie Mollus)

Auch interessant

Kommentare