Aktion: Fans können am Sonntag Filmplakate im Cinemaxx ersteigern

Rubrikenlistenbild: dpa

Göttingen. Filmfans sollten sich den vierten Adventssonntag, 20. Dezember, im Kalender vormerken. Ab 13 Uhr werden im Göttinger Cinemaxx Plakate von Filmen aus dem laufenden Jahr versteigert.

Lesen Sie dazu auch:

Star Wars feierte Premiere: Auch Luke war mit dabei

Fans haben so die Chance, sich ein Andenken an ihren Lieblingsfilm zu sichern. Der Eintritt zur zweistündigen Plakatversteigerung ist frei. Der Erlös geht wie immer komplett an die Aktion „Keiner soll einsam sein“. Bei der Versteigerungsaktion werden auch Plakate der großen Kinostarts angeboten. Dazu gehören beispielsweise die Streifen „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ oder „Die Tribute von Panem“.

Wer genug Platz in seinem Wohnzimmer hat, kann sich sogar einen Aufsteller vom James Bond-Film „Spectre“ mit Daniel Craig in Lebensgröße sichern. Cinemaxx betreibt in Deutschland und Dänemark insgesamt 33 Kinos. Die Kette gehört zum britischen Kinobetreiber Vue Entertainment. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.