Ferien-Aktion: Kinder lernen Erste Hilfe in Notfällen

Erstversorgung am Unfallort: Das können Kinder und Jugendliche beim Aktionstag trainieren. Foto: nh

Göttingen. Kinder können am Freitag, 31. Juli, in Göttingen ganz spielerisch lernen, was man bei einem Notfall tun muss.

Die Jugend des Arbeiter Samariter Bundes lädt zu einem Aktionstag zum Thema Erste Hilfe ein. Von 13.30 bis 18 Uhr läuft die kostenlose Aktion für Kinder von sechs und 14 Jahren. So wird zum Beispiel der richtige Umgang mit Verbandsmaterial geübt oder die Rettungskette bei Notfällen simuliert. Dabei bleibt viel Raum zum Ausprobieren und am Ende erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde sowie ein kleines Geschenk. Es sind nur noch wenige Plätze für die Aktion frei. (bsc)

Anmeldung und Kontakt: Arbeiter Samariter Bund Göttingen, Hagenweg 2p, 37081 Göttingen, Telefon 01 70/ 7 93 37 30, E-Mail: asj@asb-goettingen.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.