Basteln, Kino, Korbflechten

Ferien-Programm im Natur-Erlebniszentrum

Aus Zapfen und Blättern: Herbstliche Basteleien im Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum.
+
Aus Zapfen und Blättern: Herbstliche Basteleien im Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum.

Für Kurzentschlossene bietet das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum in Duderstadt an diesem Wochenende noch zwei Ferien-Workshops an:

Duderstadt – Am Samstag, 17. Oktober, von 14 bis 18 Uhr geht es um die Kulturgeschichte des Feuers. Die Teilnehmer nähern sich behutsam dem Feuer in seiner ursprünglichen Form als sozialem Element, heißt es in der Ankündigung. Das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum lädt dazu ein, das eigene Feuer zu entzünden, zu hüten und einen Feuerkreis mit Geschichten und Erzählungen rund um das Feuer und am Feuer zu erleben. Eigene Utensilien wie Schwefelkies, Feuerstein oder Feuerstarter können mitgebracht und erprobt werden. Der Workshop ist für Einzelpersonen ab 14 Jahren geeignet, sowie für Familien, teilt das Erlebniszentrum mit. Treffpunkt ist am Besucherparkplatz Gut Herbigshagen. Die Kosten betragen 20 Euro pro Person, inklusive Material.

Am Sonntag, 18. Oktober, von 14 bis 17 Uhr, steht „Herbstliches Basteln“ auf dem Programm. Treffpunkt ist am Hofbrunnen auf Gut Herbigshagen. Für Kinder betragen die Kosten, inklusive Material 7,50 Euro, Erwachsene zahlen 10 Euro.

Am Mittwoch, 21. Oktober, geht das Ferien-Programm weiter. Von 9 bis 12 Uhr werden Körbe mit Peddigrohr auf einer Grundplatte aus Holz geflochten. Mit dieser einfachen Technik gelingen auch Anfängern und Kinder in drei Stunden schöne Unikate. Treffpunkt: Hofbrunnen Gut Herbigshagen. Kinder 7,50 Euro, Erwachsene 10 Euro inklusive Material.

Der Filmklassiker „Lockende Wildnis“ von Heinz Sielmann aus dem Jahr 1969 wird am Donnerstag, 22. Oktober, um 15.15 Uhr im Natur-Erlebnishaus gezeigt. Sielmanns Traum war es Nordische Schwäne, Gänse und Enten in ihrem natürlichen Lebensraum in der Arktis zu filmen. Behutsam kam er den Tieren ganz nah und brachte einzigartige Bilder mit. Der Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.  (hbk)

Anmeldung und Information: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum, Gut Herbigshagen, 37115 Duderstadt, Tel. 05527 914-208, besucherservice@sielmann-stiftung.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.