Führerschein sichergestellt

Frau saß mit 3,14 Promille hinter dem Steuer: Trio stoppt Alkohol-Fahrt

Göttingen. Durch das schnelle Eingreifen eines Autofahrers sowie von zwei Joggern wurde am Sonntag möglicherweise ein Unfall verhindert. Sie stoppten in Göttingen eine volltrunkene Autofahrerin. Das Testgerät zeigte bei ihr einen Wert von 3,14 Promille.

Die 43-Jährige war laut Polizei am Sonntag gegen 17 Uhr auf der Otto-Hahn-Straße in Göttingen unterwegs. In Höhe des Kellnerweges steuerte die Göttingerin ihren Wagen plötzlich auf die Gegenfahrbahn. Dort stoppte sie ihren Wagen.

Der ihr entgegen kommende 51-jährige Göttinger hielt sein Auto rechtzeitig an. Sofort stieg der Mann aus, um zusammen mit zwei vorbeikommenden 25 und 27 Jahre alten Joggern nach der Autofahrerin zu sehen, die regungslos hinter dem Steuer saß.

Sie erkannten, dass die Frau volltrunken war, öffneten die Fahrertür und zogen den Zündschlüssel ab. Bis zum Eintreffen der Polizei kümmerte sich das Trio um die Frau. Die herbei gerufenen Polizisten stellten bei einem Alkoholtest 3,14 Promille bei der Frau fest.

Ihr wurde laut Polizeibericht eine Blutprobe entnommen. Außerdem stellten die Beamten den Führerschein sicher und untersagten die Weiterfahrt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde die Frau auf eigenen Wunsch hin in ärztliche Behandlung gebracht. (bsc)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.