Vermisst: Wo ist junger Mann aus Reiffenhausen?

Reiffenhausen. Seit neun Tagen wird ein 27 Jahre alter Mann aus seiner Wohnung aus dem Friedländer Ortsteil Reiffenhausen vermisst. Das berichtet die Polizei.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand verließ er am 2. Februar gegen 18 Uhr das Haus und fuhr mit seinem E-Bike in unbekannte Richtung davon. Seitdem fehlt von dem jungen Mann jede Spur. Die Familie erstattete am Mittwoch vergangener Woche eine Vermisstenanzeige.

Sämtliche von der Polizei nach dem 27-Jährigen eingeleiteten Suchmaßnahmen, unter anderem unter Einsatz eines Polizeihubschraubers und auch mit Spezialhunden im Bereich Reckershausen, Reiffenhausen und Umgebung, waren bislang ergebnislos. Der Grund seines Verschwindens ist derzeit vollkommen unklar. Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Vermisste in hilfloser Lage befindet. Die Polizei Göttingen bittet deshalb die Bevölkerung um Mithilfe.

Der Vermisste ist etwa 1,80 Meter groß, schlank, hat braunes Haar und ist Brillenträger. Er ist vermutlich bekleidet mit einer blauen Hose, einer neongelben Wetterjacke und Gummistiefeln bekleidet. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.