Friedland

Unfälle in Bischhausen und Reckershausen: Polizei sucht Verursacher

Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens
+
Die Polizei such nach den Verursachern zweier Unfälle in Bischhausen und Reckershausen (Symbolbild).

Die Friedländer Polizei sucht die Verursacher von zwei Unfällen in Bischhausen und Reckershausen.

Bischhausen/Reckershausen - Vermutlich beim Vorbeifahren wurde in Bischhausen zwischen Mittwoch und Samstag, 12. bis 15. Mai, ein grauer VW T-Roc an der hinteren linken Fahrzeugseite beschädigt. Das Auto war auf der Straße „Hirtenbergstor“ auf Höhe der Hausnummer 12 abgestellt. An dem Wagen wurde weißer Farbabrieb festgestellt. Von dem Verursacher fehlt jede Spur. Schaden: etwa 1500 Euro.

Im Friedländer Ortsteil Reckershausen wurde bereits am Dienstag, 11. Mai, zwischen 14 bis 16.30 Uhr ein in der Straße „Am Thieberg“ in Höhe der Hausnummer 5 abgestellter Dacia Duster beschädigt. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Unfall. Es wurde weißer Farbabrieb an der linken Fahrzeugseite festgestellt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

Zeugen werden in beiden Fällen gebeten, sich unter Tel. 05504/93 79 00 bei der Polizei in Friedland zu melden. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.