Gefahrgutunfall in Göttinger Firma mit mindestens 23 Verletzten

Gefahrgutunfall in Göttinger Firma mit mindestens 23 Verletzten

Mindestens 23 Menschen sind bei einem Gefahrgutunfall in einer Göttinger Firma an der Rudolf-Wissel-Straße im Groner Industriegebiet verletzt worden. Eine Flasche mit 800 Mililitern Bromcyan war heruntergefallen, die Flüssigkeit hatte sich auf dem Boden verbreitet.

Rubriklistenbild: © HNA