Umweltgefährdende Schlämme

Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen

+
Die Feuerwehr war mit Atemmasken im Einsatz.

Mengershausen. Zu einem Gefahrstoffeinsatz kam es am Dienstagabend ab 19.40 Uhr auf der Autobahnrastanlage Göttingen-Ost. Zeugen meldeten, dass aus einem abgestellten Lkw Flüssigkeiten auslaufen. Daraufhin wurden zunächst die Feuerwehren Rosdorf und Settmarshausen alarmiert.

Der Lkw aus Slowenien war mit einer Warnplakette für Gefahrgut versehen. Obwohl die angebrachte UN-Nummer 3077 auf umweltgefährdende feste Stoffe hinweist, stand in einem Schreiben des Lkw-Fahrers, dass er Schlämme aus Öl- und Wasserabscheidern transportiert. Die Feuerwehr-Einsatzkräfte gingen mit Atemschutz zu dem Lkw vor, nahmen Proben und führten Messungen durch.

Gegen 22.30 Uhr wurde der Lkw zur Mülldeponie Deiderode gebracht und hier über Nacht in einer Halle untergestellt. Um was für einen Stoff es sich genau handelt, stand am Abend noch nicht fest. Zur weiteren Untersützung waren mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis Göttingen im Einsatz, darunter aus Dransfeld und Diemarden.

Ein Teilbereich der Rastanlage blieb während des Einsatzes gesperrt. (ysr)

Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen

Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Rampfel
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Rampfel
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Rampfel
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Rampfel
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Rampfel
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Rampfel
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Rampfel
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Rampfel
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Rampfel
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Rampfel
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Hessennews TV
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Hessennews TV
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Hessennews TV
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Hessennews TV
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Hessennews TV
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Hessennews TV
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen
Gefahrstoff-Einsatz auf der Rastanlage Göttingen © Hessennews TV

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.