Gewaltverbrechen: Mann stirbt in einer Göttinger Apotheke

Gewaltverbrechen: Mann stirbt in einer Göttinger Apotheke

Göttingen, 10. August 2016: Bei einem Gewaltverbrechen in Göttingen ist ein Mann ums Leben gekommen. Bei dem Toten handele es sich laut Polizeisprecherin Jasmin Kaatz um einen 44-jährigen Göttinger. Der Mann wurde am Dienstag in den Abendstunden in der Uni-Stadt möglicherweise Opfer eines Gewaltverbrechens. Eine Mordkommission ermittelt.

Rubriklistenbild: © HNA