Ferienwohnung Wendeborn in Gleichen vom Tourismusverband mit vier Sternen ausgezeichnet

+
Klein, aber gemütlich: Viele Gäste kommen wieder

Gleichen. Die Ferienwohnung Wendeborn in Gleichen genügt auch sehr hohen Ansprüchen: die Klassifizierung mit vier Sternen durch den Deutschen Tourismusverband ist erneuert worden.

Die Meinung auf unterschiedlichen Portalen im Internet zur Ferienwohnung der Familie Wendeborn in Gudensberg-Gleichen ist eindeutig: Von „Wir kommen gerne wieder“ bis „traumhaft ruhig“ und „sehr nette Vermieter, alles tipptopp und sauber“ reicht die Palette der Lobeshymnen. Beim Portal booking.com erhielten sie sogar 9,7 Punkte von 10 – das ist außergewöhnlich.

Dass die Zwei-Zimmer-Wohnung in einem neuen Anbau tatsächlich auch hohen Ansprüchen genügt, beweist die Klassifizierung mit vier Sternen durch den Deutschen Tourismusverband, die gerade erneuert wurde.

Gudensbergs Bürgermeister Frank Börner, der auch in Gleichen wohnt, gratulierte den Wendeborns dazu und schaute sich das kleine Schmuckstück an. Auf 46 Quadratmetern bietet die Wohnung ein Wohnzimmer, eine Küche mit moderner Ausstattung, ein Schlafzimmer mit Doppelbett und ein geräumiges Bad mit ebenerdiger Dusche sowie einen eigenen Eingang.

Freuen sich über die vier Sterne: Bürgermeister Frank Börner mit Ralf und Miryam Wendeborn vor der Ferienwohnung.

Von der Terrasse aus hat man einen tollen Blick in die nordhessische Landschaft, die Lage ist absolut ruhig. „Stören denn die krähenden Hähne nicht?“, fragte Börner im Hinblick auf seinen Bauernhof in der Nähe. Das habe noch nie irgendjemanden gestört, versicherte Miryam Wendeborn.

Vor fünf Jahren begann das Experiment „Ferienwohnung auf dem Dorf“, das zu einem Erfolg wurde. Im vergangenen Jahr übernachteten etwa 200 Gäste in der Wohnung, darunter Touristen aus den USA ebenso wie Menschen, die von Berufs wegen in der Region unterwegs waren.

Wie schafft man es, in dieser ländlichen Region eine anspruchsvolle Ferienwohnung zum entsprechenden Preis (89 Euro/Nacht für zwei Personen) zu etablieren? „Nur dann, wenn man mit Herzblut dabei ist und voll dahinter steht“, sagt Miryam Wendeborn. Sie haben sich schon beim Bau viele Gedanken gemacht, sind strategisch vorgegangen, haben Tagungen und Messen besucht, sich über Vermarktungsportale erkundigt, sind Verbänden wie dem Naturpark Habichtswald und der GrimmHeimat beigetreten. Dort könne man sich auch beraten lassen, so die Vermieter.

Modern und funktionell: Die Küche entspricht hohem Standard.

Wichtig sei es zudem, auf Wünsche und Veränderungen bei den Gästen einzugehen. Kostenloses W-Lan werde erwartet, gern gesehen seien kleine Geschenke zur Begrüßung. „Insgesamt wachsen die Ansprüche an die Wohnungen stetig“, so die Wendeborns.

Dass es von Gleichen aus immer ein paar Kilometer sind zum Einkaufen, ins Restaurant oder die Großstadt Kassel, habe noch nie eine Rolle gespielt, so die Erfahrung der Vermieter. Die A 49 ist nur knapp vier Kilometer entfernt. Und die Lage von Gleichen eignet sich für Erkundungen des nordhessischen Berglandes – ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto.

Tourismusverband vergibt die Sterne

Die Überprüfung einer Ferienwohnung erfolgt nach den Klassifizierungskriterien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV). Danach können Unterkünfte ein bis fünf Sterne erhalten. Die DTV-Klassifizierung in der Region übernehmen der Landkreis beziehungsweise der Touristik Service Kurhessisches Bergland. Bewertet werden unter anderem Räumlichkeiten, Serviceleistungen, nahegelegene Freizeiteinrichtungen, Aussicht aus dem Wohnzimmer, Garten und Anlage des Hauses. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.