Behinderungen für Autofahrer

Landesstraße 569 bei Göttingen wird für ein Wochenende gesperrt

Sperrung der L 569: Dadurch kommt es zu Behinderungen. Symbolbild: Konstantin Mennecke
+
Sperrung der L 569: Dadurch kommt es zu Behinderungen. Symbolbild: Konstantin Mennecke

Die Landesstraße 569 zwischen Klein Lengden und Benniehausen wird am kommenden Wochenende gesperrt. Verkehrsteilnehmer müssen mit erheblichen Behinderungen rechnen.

Klein Lengden/Benniehausen – Die Bauarbeiten starten nach Angaben der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim am Samstag, 29. Mai, und dauern voraussichtlich bis Montag, 31. Mai, an. Nach Mitteilung der Behörde sind auf der Landesstraße im Bereich der Historischen Spinnerei Gartetal Baugrunderkundungen vorgesehen.

Dazu muss die Straße gesperrt werden. Eine Umleitung wird ab Klein Lengden über Groß Lengden (L 574), Potzwenden (K 11) sowie Sattenhausen (K 11) zur L 567 und umgekehrt eingerichtet. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.