1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Gleichen

Versuchte Sprengung von Geldautomat scheiterte

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Die Göttinger Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
Die Sprengung eines Geldautomaten in Klein Lengden scheiterte. Die Polizei sucht nun Zeugen. (Symbolbild) © Bernd Schlegel

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag (17.01.2022) versucht, einen Geldautomaten in Klein Lengden zu sprengen. Die Polizei bittet nun um Hinweise von Zeugen.

Klein Lengden – Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben gegen 2.50 Uhr in der Straße Steinslieth auf dem Parkplatz des dortigen Supermarktes. Der Versuch, den Geldautomaten zu sprengen, misslang allerdings. Die Täter ließen aus bislang noch unbekannten Gründen von dem Automaten ab und flüchteten ohne Beute. Sie richteten jedoch einen Schaden von etwa 5000 Euro an.

Die Polizei geht davon aus, dass die Täter bei dem Versuch, den Geldautomaten zu öffnen, möglicherweise gestört worden sind und bittet nun Zeugen, die Auffälligkeiten, verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, sich unter der Rufnummer 0551/491-2115 zu melden. (Bernd Schlegel)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion