Drei Vorstellungen

Waldbühne Bremke zeigt an diesem Wochenende drei Premieren

Waldbühne Bremke
+
Da war die Corona-Pandemie noch kein Thema: Bei der Nachtvorstellung auf der Waldbühne Bremke im vergangenen Jahr.

Die Waldbühne Bremke will an diesem Wochenende, 21. bis 23. August, gemäß ihrem Gründungsmotto „Licht in die Herzen der Zuschauer bringen“.

Göttingen – Dazu gibt es insgesamt drei Premieren auf der Bühne. Zudem müssen Besucher wegen des Hygienekonzepts aufgrund der Corona-Pandemie eine Mund-Nasen-Bedeckung mitbringen. Diese Veranstaltungen werden für die Besucher angeboten:

. Freitag, 21. August: Das Stück „Muttersprache Mameloschn“ wird ab 19 Uhr aufgeführt. Es handelt von drei Frauen und der deutsch-jüdischer Geschichte, die sie geprägt hat. Karten für die Vorstellung gibt es auf zu.hna.de/bremke2108.

. Samstag, 22. August: Die Waldbühne Bremke zeigt „Das Jubiläumsstück“ ab 15 Uhr. Darin geht es um die Geschichte der Waldbühne Bremke. Es gibt noch Karten auf zu.hna.de/bremke2208.

. Sonntag, 23. August: „Die Schneekönigin 2020“ ist ab 15 Uhr zu sehen. Es geht darum, wie die falsche Entscheidung eines Vaters, ein mutiges Mädchen auf der Suche nach ihrem Bruder und ein magischer Glassplitter zu einem Abenteuer führen. Karten gibt es im Internet auf zu.hna.de/bremke2308.  fab

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.