2500 Euro-Spende für den Göttinger Verein Flügelschlag

+
2500 Euro für den Verein Flügelschlag: Darüber freute sich Vorsitzender Uwe Bretthauer. Den Betrag überreichen (von links) Christian Frölich, Katharina Kastendieck und Thomas Barchfeld.

Über 2500 Euro freut sich der Göttinger Verein Flügelschlag, der sich der Förderungen von Kindern mit neurologischen Störungen verschrieben hat.

2180 Euro waren in Klartext-Fotobox beim Handwerker- und Universitätsball in der Göttinger Lokhalle zusammengekommen. Der Betrag wurde anschließend noch aufgestockt. Flügelschlag-Vorsitzender Uwe Bretthauer freute sich über die gelungene Überraschung. Damit kann um die Arbeit des Vereins weiter fortgesetzt werden. Flügelschlag sorgt beispielsweise dafür, dass Eltern ein Appartement zur Verfügung steht.

Kreishandwerksmeister Christian Frölich, Katharina Kastendieck, Leiterin der Stabsstelle Kooperation und Kooperation der Uni, sowie Klartext-Geschäftsführer Thomas Barchfeld überreichten gemeinsam die Spende an den Verein.

fluegelschlag-goettingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.