Aktionstag im Internet

Digitaler Aktionstag: Experten helfen bei der Wahl des Studiengangs

Im Vordergrund ist ein Schild zu sehen, im Hintergrund ein großes Gebäude.
+
Die Studienwahl fällt vielen Menschen schwer. Dafür gibt es jetzt einen Online-Aktionstag, an dem Experten und Studierende Tipps geben.

Wer sich an einer niedersächsischen Hochschule einschreiben will, hat die Wahl zwischen über 1500 Studienfächern. Als Hilfe gibt es am Donnerstag einen digitalen Beratungstag.

Göttingen – Zahnmedizin, Betriebswirtschaftslehre, Nautik und Seeverkehr oder Lehramt für Deutsch und Musik an Grundschulen: Wer sich an einer der niedersächsischen Hochschulen einschreiben will, hat die Wahl zwischen über 1500 Studienfächern.

Um bei dieser Entscheidung zu helfen, bietet die Koordinierungsstelle für Studieninformation und -beratung in Niedersachsen (ksfn) am Donnerstag, 25. März, von 13 bis 17 Uhr erstmals einen digitalen „Aktionstag Studienberatung“ an. Zugang gibt es unter studieren-in-niedersachsen.de/aktionstag.

„Schülerinnen und Schüler brauchen genau jetzt Angebote zur Studienorientierung, um für die Bewerbung im Sommer eine gute Studienwahl treffen zu können“, sagt der niedersächsische Wissenschaftsminister Björn Thümler.

Aktionstag richtet sich an viele verschiedene Gruppen

Bei dem Aktionstag informieren Experten der Studienberatungsstellen online und live mittels Videovorträgen und Live-Chats und geben Tipps von der Informationssuche bis zur Bewerbung. Auch Studierende berichten aus ihrem Alltag.

Der Aktionstag richtet sich an Schüler ab der Klassenstufe zehn, aber auch an interessierte Eltern und Lehrer. Darüber hinaus gibt es Informationsveranstaltungen für beruflich Qualifizierte und ein Angebot speziell für internationale Studieninteressierte und Geflüchtete.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zur Teilnahme benötigt werden ein aktueller Internetbrowser, eine stabile Internetverbindung und eine Möglichkeit, Ton und Video zu empfangen.

Weitere Informationen sind zu finden unter studieren-in-niedersachsen.de. Dort gibt es auch Kontaktinformationen zu allen Studienberatungsstellen, eine Studiengangsuche und Profile der Hochschulen. (Jan Trieselmann)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.