Göttingen: Ensemble tritt auf Waldbühne Bremke auf

Am Wochenende geht es auf der Waldbühne Bremke in Göttingen um Shakespeare

Auch das Junge Theater Regentrude ist schon auf der Waldbühne Bremke aufgetreten. 
ARCHIV
+
Auch das Junge Theater Regentrude ist schon auf der Waldbühne Bremke aufgetreten.

Das Fridericiana Theaterensemble präsentiert die Komödie „Shakespeare’s - Viel Lärm um nichts“ am Samstag und Sonntag, 29. und 30. August, jeweils ab 18 Uhr, Einlass jeweils ab 17 Uhr.

Göttingen – Der Grund: Auf der Waldbühne Bremke findet ein Shakespeare Wochenende statt. In der Inszenierung von Alexander John verliebt sich der junge Soldat Claudio im Italien der 50er Jahre in die schöne Hero. Unterstützt von seinen Freunden beginnt Claudio auf dem sizilianischen Gut von Heros Mutter Leonata, um sie zu werben.

Leonata hofft mit Hilfe des Prinzen ihre Nichte Beatrice zu verkuppeln, was Beatrice missfällt. Auch der Bruder von Don Pedro, Don Juan, will die Stimmung nutzen, um seinen Halbbruder zu ärgern, indem er versucht, die Hochzeitspläne zu vereiteln.

Karten sind an der Abendkasse und im Internet auf zu.hna.de/bremke2908 für Samstag und für Sonntag auf zu.hna.de/bremke3008 erhältlich. (Fabian Becker)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.