1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

André Bachmann ist neuer Pflegedirektor am Krankenhaus in Duderstadt

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Das St. Martini Krankenhaus in Duderstadt: Die Einrichtung der Grund- und Regelversorgung hat eine über 650-jährige Geschichte.
Das St. Martini Krankenhaus in Duderstadt: Die Einrichtung der Grund- und Regelversorgung hat eine über 650-jährige Geschichte. © privat/nh

Das St. Martini Krankenhaus in Duderstadt hat mit André Bachmann einen neuen Pflegedirektor. Die Klinik ist einer der großen Arbeitgeber im Untereichsfeld.

Duderstadt – André Bachmann ist ab sofort neuer Pflegedirektor des St. Martini Krankenhauses in Duderstadt bei Göttingen. Er wurde durch den Aufsichtsrat des Elisabeth Vinzenz Verbundes berufen.

Neuer Pflegedirektor am Krankenhaus in Duderstadt: Rückkehr ins Eichsfeld

Der 48-Jährige war bereits von 1996 bis 2015 an St. Martini tätig – hauptsächlich auf der Intensivstation des Eichsfelder Krankenhauses. Zwischenzeitlich sammelte er in einem anderen Krankenhaus berufliche- und Führungs-Erfahrung in Teamleitungsverantwortung und später auch als stellvertretender Pflegedienstleiter.

André Bachmann kam zu Jahresbeginn nach Duderstadt zurück, zunächst als stellvertretende Pflegedienstleitung mit dem Schwerpunkten Intensivmedizin, Anästhesie und OP sowie Notaufnahme und Herzkatheterlabor. Mit dem Ausscheiden seiner Vorgängerin übernahm er zunächst die kommissarische Pflegedienstleitung. Als Pflegedirektor ist er zudem in der Betriebsleitung tätig.

Neuer Pflegedirektor am Krankenhaus in Duderstadt: Freude über Führungspersönlichkeit

„Wir freuen uns, mit André Bachmann eine Führungspersönlichkeit zurückgewonnen zu haben, der bereits über unsere ‚St. Martini Stallgeruch’ verfügt und nun den reichen Erfahrungsschatz seiner Arbeit für andere Träger für unser Team Martini einsetzt“, macht Geschäftsführer Markus Kohlstedde deutlich.

André Bachmann
André Bachmann, neuer Pflegedirektor des Krankenhauses St. Martini in Duderstadt © privat/nh

„Wir müssen die vielfältigen Erfahrungen von Mitarbeitenden aller Hierarchieebenen sinnvoll nutzen, gemeinsam auch unkonventionelle und innovative Ideen entwickeln und umsetzen“, macht Bachmann deutlich.

Neuer Pflegedirektor am Krankenhaus in Duderstadt: Über 650-jährige Geschichte

Das St. Martini Krankenhaus, das gleichnamige Altenpflegeheim und die Berufsfachschule Pflege der gemeinnützigen St. Martini GmbH am Standort Duderstadt bilden das medizinische Zentrum des Untereichsfeldes mit einer über 650-jährigen Geschichte.

Das Krankenhaus versorgt jährlich mehr als 7000 stationäre und 14 000 ambulante Patienten. Mit insgesamt 155 Planbetten in vielen Fachabteilungen bietet das Krankenhaus alle Behandlungsmöglichkeiten der Grund- und Regelversorgung inklusive einer zentralen Notaufnahme. Medizinische Schwerpunkte sind die Endo-Prothetik und die Geriatrie.

Neuer Pflegedirektor am Krankenhaus in Duderstadt: St. Martini GmbH hat mehr als 500 Mitarbeiter

Außerdem hat sich die kassenärztliche Notfalldienstambulanz in den Räumen des Krankenhauses im Untereichsfeld etabliert. Die St. Martini GmbH zählt mit inzwischen mehr als 500 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern in Duderstadt. Das Krankenhaus und das Altenpflegeheim gehören zum Elisabeth Vinzenz Verbund, einer Gemeinschaft katholischer Krankenhäuser. (Bernd Schlegel)

Auch interessant

Kommentare