Aktion der Aids-Hilfe

Angebot: HIV-Test für alle im Gesundheitsamt

Göttingen. Unter dem Motto „1000 gute Gründe“ laden die Göttinger Aids-Hilfe und das Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis Göttingen für Dienstag, 19. Juni zu einem „HIV-Test-Tag für alle“ ein.

Kostenlose und anonyme HIV-Tests sind zwischen 15 und 19 Uhr im Gesundheitsamt, Theaterplatz 4, möglich. Die Räume sind über den Nebeneingang (Tiefparterre) erreichbar. Es sind keine Anmeldung notwendig. Eingeladen sind Personen aller Altersgruppen und Geschlechter, aller sexuellen Orientierungen und kulturellen Hintergründe. Eine vertrauliche, kompetente Beratung ist in deutscher und englischer Sprache möglich.

Laut Aids-Hilfe schafft nur ein HIV-Test Gewissheit, ob ein Mensch HIV hat oder nicht. Sexuell aktiven Menschen mit wechselnden Partner wird empfohlen, sich einmal im Jahr testen zu lassen.

Auch in einer festen Partnerschaft kann ein HIV-Test sinnvoll sein. HIV ist in der Regel heute so gut behandelbar, dass das Krankheitsstadium Aids dauerhaft verhindert wird. Unter erfolgreicher Therapie haben Menschen mit HIV eine fast normale Lebenserwartung. Der „HIV-Test-Tag für alle“ wird vom Paritätischen Wohlfahrtsverband gefördert.

Weitere Informationen über die Arbeit der Aids-Hilfe Göttingen gibt es im Internet.  www.goettingen.aidshilfe.de

Rubriklistenbild: © Britta Pedersen/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.