Für Kita- und Schülergruppen

Neues Angebot im Göttinger Stadtwald: Lesestunde im Bismarckturm

+
Vorlesestunde im Bismarckturm: Forstamtsleiterin Lena Dzeia, Lese-Opa Walter Pape und Revierförster Henrik Müller stellten das Projekt gemeinsam mit Hündin Aske vor. 

Göttingen. Der Göttinger Fachdienst Stadtwald verstärkt sein Engagement im Bereich der Umweltbildung. Deshalb gab es jetzt eine erste Lesestunde im Bismarckturm im Göttinger Stadtwald.

Schüler- und Kindergartengruppen können sich beim Fachdienst Stadtwald anmelden und einen Termin vereinbaren. Dazu wird ein Raum im Turm mit Kissen ausgestattet und beheizt. In der vergangenen Woche präsentierte „Vorlese-Opa“ Walter Pape aus Schoningen Mädchen und Jungen des Kindergartens Herberhausen eine Weihnachtsgeschichte. Es sollen aber auch Märchen in der Stube im Turm vorgelesen werden. Der 78-jährige Pape ist begeisterter Opa und liest seinen Enkeln selbst vor.

Klar, dass bei der ersten Auflage der Aktion alle Kinder ganz genau zuhörten. Vor einigen Jahren gab es bereits Vorlesestunden im Turm. Dieses Angebot wurde nun wiederbelebt.

Die Ideen beim Fachdienst gehen noch weiter: In dieser Woche ist eine Freiluft-Weihnachtsaktion für eine Schülergruppe geplant. Dabei sollen unter anderem die Wildtiere gefüttert werden.

Im kommenden Jahr soll eine Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Frag’ doch mal den Förster“ beginnen. Außerdem sind auf Wunsch auch Führungen für Gruppen aus Kindergärten und Schulen durch den Wald möglich.

Die Interessenten müssen dabei nicht unbedingt aus dem Göttinger Stadtgebiet kommen. Auch auswärtige Gruppen können das Angebot in der Uni-Stadt nutzen.

Der Stadtwald ist ein beliebtes Naherholungsziel für die Göttinger und ihre Gäste. Er ist im Osten der Uni-Stadt zu finden. Einen tollen Ausblick bietet der Bismarckturm, der von April bis September samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet ist.

Ins Naherholungsgebiet Kehr können Interessierte auch im kommenden Jahr von Ostern bis Oktober mit der Stadtbuslinie 73 fahren. (bsc)

Anmeldung und Kontakt: Stadtverwaltung Göttingen, Fachdienst Stadtwald, Tel. 0551/400-3520.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.