Radio Antenne spendet 55.000 Euro für die Elternhilfe

Göttingen. Die stolze Summe von 55.000 Euro ist bei den Weihnachtsaktionen des Radiosenders Antenne Niedersachsen für die Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen zusammen gekommen.

Die Vorsitzende Susanne Schulze-Konopka freute sich riesig über den Scheck, der ihr im Sender übergeben wurde: „Wir sind überwältigt von der Höhe der Summe. Davon werden Eltern und Kinder aus ganz Niedersachsen profitieren können.“

Überreicht wurde der Scheck von Antenne Niedersachsen-Geschäftsführer Kai Fischer (hinten links). Daneben Nachmittags-Moderatorin Kaya Laß, Verkehrs-Kai, Sabrina Ege (aus der „Moin-Show“), Otfried Gericke (2. Vorsitzender Elternhilfe), Dagmar Hildebrandt-Linne (Antenne Kommunikation) und Susanne Schulze-Konopka, Vorsitzende der Elternhilfe für das krebskranke Kind. (p)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.