Deutliche Erholung

Arbeitslosenquote in Südniedersachsen sinkt fast auf Vor-Corona-Niveau

Die Agentur für Arbeit in Göttingen: Sie ist an der Bahnhofsallee zu finden. Symbolbild: Bernd Schlegel
+
Die Agentur für Arbeit in Göttingen: Sie ist an der Bahnhofsallee zu finden. Symbolbild: Bernd Schlegel

Gute Nachrichten kommen vom Arbeitsmarkt in Südniedersachsen. Es gibt es eine deutliche Erholung.

Göttingen – „Wir konnten uns das vor einem Jahr kaum vorstellen, aber tatsächlich sind die Arbeitslosenzahlen fast wieder auf das Vor-Corona-Niveau gesunken“, sagt Klaudia Silbermann, Chefin der Göttinger Agentur für Arbeit.

Die Zahlen bestätigen die Aussage: Im Oktober waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Göttingen 12 382 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 599 oder 4,6 Prozent weniger als im September beziehungsweise (minus 4,6 Prozent) und 2206 oder 15,1 Prozent weniger als im Oktober 2020. Damit liegt der Wert nur noch 1,6 Prozent über der Zahl der Arbeitslosen vom Oktober 2019.

Klaudia Silbermann

Die aktuelle Arbeitslosenquote beträgt 5,1 Prozent und liegt damit 0,9 Prozentpunkte unter dem Oktober-Wert 2020 und nur noch 0,1 Prozentpunkte über dem Vergleichswert von 2019. Diese Zahlen unterstreichen nach Ansicht der Agentur den positiven Trend.

Gleichzeitig steigt das Angebot an Arbeitsstellen deutlich an. So gibt es 6026 Offerten, damit wird die Marke von 6000 offenen Stellen seit langer Zeit wieder einmal überschritten. Gegenüber 2020 ist das ein Plus von fast 50 Prozent.

„Eine Erklärung für den hohen Stellenbestand ist sicherlich die oftmals langandauernde Suche nach geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern. Denn nicht nur Fach-kräfte und Spezialisten sind in unserer Region schwer zu finden. Auch für Anlerntätigkeiten dauert der Besetzungsprozess inzwischen häufig länger als zu früheren Zeiten“, sagt Arbeitsmarktexpertin Silbermann.

Um Betrieben neue Potenziale zu erschließen, sieht sie mehrere Ansätze: Einer davon ist nach ihrer Einschätzung die Erhöhung der Frauenerwerbstätigkeit. Wichtig sei dabei, Arbeitsplätze noch familienfreundlicher zu gestalten.

Im Geschäftsstellenbezirk Göttingen liegt die Arbeitslosenquote bei 5,8 Prozent, vor einem Jahr lag sie noch bei 6,7 Prozent. Im Raum Göttingen gibt es 2609 offene Stellen.

Aus dem Untereichsfeld wird eine Arbeitslosenquote von 3,8 Prozent (Oktober 2020: 4,2 Prozent) gemeldet. Im Bereich Duderstadt gibt es 368 offene Stellen. (Bernd Schlegel)

Offene Stellen im Landkreis Göttingen

Mehr als 6000 offene Stellen werden derzeit aus Südniedersachsen gemeldet. Hier eine Auswahl. Ansprechpartnerin für Interessierte ist Frau Elvira Sandkuhl, Vermittlerin im Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Göttingen, Tel.: 05541 / 9809-14.

ArbeitsstellenAnzahlArbeitszeitArbeitsort
examinierte Pflegekräfte (m/w/d) oder Pflegehelfer (m/w/d)8Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden / Dransfeld
Physiotherapeut (m/w/d)5Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden / Dransfeld
Erzieher oder Sozialassistent (m/w/d)4Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden / Dransfeld
Verkäufer oder Kassierer oder Helfer im Verkauf (m/w/d)4Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden
Helfer im Lager, Produktion, Küche, Reinigung oder Gaststätte (m/w/d)4Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden / Dransfeld
Medizinischer oder Zahnmedizinischer Fachangestellter (m/w/d)4Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden
Betreuungskraft / Alltagsbegleiter (m/w/d)3TeilzeitHann. Münden
Fahrlehrer (m/w/d)3Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden / Dransfeld
Hausmeister / Handwerker (m/w/d) für Senioreneinrichtung2Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden
Erste-Hilfe-Ausbilder (m/w/d)2Teilzeit Hann. Münden
Mitarbeiter im Gastronomiebetrieb (m/w/d)1Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden (Bursfelde)
Anlagenmechaniker- Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)2Vollzeit Hann. Münden / Staufenberg
Betriebsschlosser (m/w/d)1Vollzeit Hann. Münden
Gebäudeenergieberater (m/w/d)1Vollzeit Hann. Münden
Personalreferent (m/w/d)1VollzeitHann. Münden
Mitarbeiter Customer Service im Innendienst (m/w/d)1VollzeitHann. Münden
Bauleiter (m/w/d)Vollzeit Scheden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.