Arbeitslosenquote sinkt auf 5,0 Prozent

Arbeitsmarkt in Südniedersachsen blüht weiter auf

Das Gebäude der Agentur für Arbeit in Göttingen an der Bahnhofsallee in Göttingen
+
Die Agentur für Arbeit ist a der Bahnhofsallee in Göttingen zu finden.

Im März setzte sich auf dem südniedersächsischen Arbeitsmarkt die „leichte Frühjahrsbelebung“ fort, die bereits im Februar zu spüren war. Das berichtet die Göttinger Agentur für Arbeit.

So waren im März in den Landkreisen Göttingen und Northeim, dem Bezirk der Agentur für Arbeit Göttingen, 12.047 Menschen arbeitslos. Das sind 399 beziehungsweise 3,2 Prozent weniger als im Februar.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat lässt sich die positive Entwicklung der vergangenen Monate noch deutlicher ablesen: Im Vergleich zum März 2021 sank die Zahl der Arbeitslosen um 2.562 beziehungsweise 17,5 Prozent auf 12.047. Damit wurde auch der Wert vom März 2020, dem letzten Monat vor Ausbruch der Pandemie, erneut unterschritten. Damals waren im Agenturbezirk 12.877 Menschen arbeitslos. Die Arbeitslosenquote sank im Monatsvergleich um 0,2 auf 5,0 Prozent. Im März 2021 lag sie noch bei 6,0 Prozent.

Nach wie vor ist der Bestand an offenen Arbeitsangeboten hoch. Im März waren 6312 Stellen bei der Agentur für Arbeit Göttingen registriert, 744 oder 25,7 Prozent mehr als vor einem Jahr.

„Es ist sehr erfreulich, dass die Zahl der Arbeitslosen erneut gesunken ist. Unsere Region bietet gute Beschäftigungschancen, das haben auch die jüngst hierzu veröffentlichten Daten für unseren Bezirk gezeigt“, sagte Klaudia Silbermann, Chefin der Agentur für Arbeit in Göttingen. Auf der anderen Seite stellen laut Silbermann fehlende Fachkräfte bereits seit geraumer Zeit eine der größten Herausforderungen für die Betriebe dar. Den Themen Ausbildung und Qualifizierung von Beschäftigten komme daher immer größere Bedeutung zu.

Klaudia Silbermann, Chefin der Göttinger Agentur für Arbeit

„Natürlich beobachten wir auch mit Sorge, welche Auswirkungen der Krieg in der Ukraine mittelbar auf den Arbeitsmarkt haben könnte. Bereits die Corona-Pandemie hat uns gezeigt, wie sensibel das Thema Lieferketten ist. Und so könnten sich in nächster Zeit sowohl gestörte Beschaffungsprozesse, wegbrechende Absatzmärkte sowie steigende Energiepreise auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar machen“, sagte Silbermann. Die Bundesregierung hat nach ihren Angaben jüngst die Sonderbestimmungen zum Kurzarbeitergeld bis zum 30. Juni verlängert. „Dieses Instrument hat sich in der Pandemie bereits bewährt und dürfte auch bei einer möglichen Eintrübung die positive Beschäftigungssituation tragen“, so die Arbeitsmarktexpertin.

Im Bereich Göttingen sank die Arbeitslosenquote im Monatsvergleich um 0,2 auf 5,5 Prozent. Es gibt 2615 offene Stellen.

Auch im Untereichsfeld ging die Arbeitslosenquoten um 0,2 Prozent - auf jetzt 3,3 Prozent. Im Bereich Duderstadt gibt es 414 offene Stellen. (Bernd Schlegel)

Offene Stellen im Landkreis Göttingen

Mehr als 6400 offene Stellen werden derzeit aus Südniedersachsen gemeldet. Hier eine Auswahl. Ansprechpartnerin für Interessierte ist Elvira Sandkuhl, Vermittlerin im Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Göttingen, Tel.: 05541 / 9809-14.

ArbeitsstellenAnzahlArbeitzeitOrt
examinierte Pflegefachkräfte (m/w/d) oder Pflegehelfer (m/w/d)8Vollzeit oder Teilzeit Hann. Münden / Dransfeld
Physiotherapeut (m/w/d)5Vollzeit oder Teilzeit Hann. Münden / Dransfeld
Erzieher oder Sozialassistent (m/w/d) für Kindertagesstätten4Vollzeit oder Teilzeit Hann. Münden
Helfer (m/w/d) im Lager, Produktion, Küche, Reinigung oder Gaststätte5Vollzeit oder Teilzeit Hann. Münden / Dransfeld
Medizinischer oder Zahnmedizinischer Fachangestellter (m/w/d)3Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden / Dransfeld
Fahrlehrer (m/w/d)3Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden / Dransfeld
Ergotherapeut (m/w/d)2Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden / Dransfeld
Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d)1Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden
Mitarbeiter für die Wäscherei(m/w/d) mit Wohnungsangebot1Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden
Service- und Frühstücksmitarbeiter (m/w/d)1Vollzeit oder TeilzeitStaufenberg
Sozialpädagoge oder Erzieher (m/w/d) f.d. Wohngruppenbetreuung2Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden
Betreuungskraft / Alltagsbegleiter (m/w/d) nach §53c SGBXI3Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden / Dransfeld
Technischer Sterilisationsassistent (m/w/d)1Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden
Mitarbeiter (m/w/d) Marketing und Unternehmenskommunikation1Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden
Mitarbeiter (m/w/d) für den Praxisempfang einer Kinder-und Jugendarztpraxis1Teilzeit Hann. Münden
Therapeutische oder pädagogische Fachkraft (m/w/d)1Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden
Sozialpädagogische Fachkraft in schulischer Sozialarbeit (m/w/d)1Teilzeit Dransfeld
Verkäufer oder Kassierer oder Helfer im Verkauf (m/w/d)9Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden/ Dransfeld
Dachdecker (m/w/d)5VollzeitDransfeld/ Jühnde/ Staufenberg/ Niemetal
Gärtner (m/w/d)5Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden/Scheden
Kaufmännischer Vertriebssachbearbeiter mit Leitungsfunktion (m/w/d)1VollzeitScheden
Betriebsschlosser (m/w/d)2VollzeitHann. Münden/ Niemetal
Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)2VollzeitHann. Münden
Geologe (Dipl./M. Sc.) / Geowissenschaftler (m/w/d)1VollzeitHann. Münden bzw. bundesweit
Fahrzeuglackierer (m/w/d)1Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden
Elektroniker (m/w/d) in den verschiedenen Fachrichtungen4Vollzeit oder Teilzeit Hann. Münden
Anlagenmechaniker - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)5VollzeitHann. Münden / Staufenberg / Scheden
Kraftfahrzeugmechatroniker - Personenkraftwagen und Kraftfahrzeugmechaniker (m/w/d)5Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden / Staufenberg / Dransfeld
Restaurantfachmann (m/w/d)1Vollzeit oder TeilzeitHann. Münden

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.