13 Auszubildene bleiben in Universitätsmedizin Göttingen

Erfolgreich: Die Auszubildenden der Universitätsmedizin Göttingen mit Christa Robrecht (Personalentwicklung) und Christian-Alexander Triebe (stellv. Geschäftsbereichsleiter Personal). Foto: UMG/nh

Göttingen. Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) übernimmt in diesem Jahr nach erfolgreich bestandener Prüfung 13 von 25 Auszubildenden als neue Mitarbeiter.

Zwei Azubis hebt die UMG in ihrer Mitteilung ganz besonders hervor: Die Bauzeichnerin Anna Großklags aus dem Geschäftsbereich Gebäudemanagement und Leana Koch, Auszubildende zur Zahnmedizinischen Fachangestellten, haben ihre Ausbildung als Beste ihres Jahrgangs in Südniedersachsen abgeschlossen. Außerdem zeichnete die Zahnärztekammer Niedersachsen das Zentrum Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde für seine guten Ausbildungsleistungen aus.

Die UMG verabschiedete ihre Auszubildenden offiziell mit einer Feier in der Osthalle des Klinikums. Christian-Alexander Triebe, stellvertreten-der Leiter des Geschäftsbereichs Personal, wünschte den bisherigen Azubis „große Offenheit für die berufliche Weiterentwicklung“.

Die Universitätsmedizin Göttingen bildet in 24 dualen Ausbildungsgängen aus, hinzukommen über 500 Schülerinnen und Schüler in den acht Schulen für Fachberufe im Gesundheitswesen. Die Ausbildung dauert drei Jahre, in einigen Berufen dreieinhalb Jahre. Neben acht Fachschul-Abschlüssen bietet die UMG 15 Abschlüsse in kaufmännischen und handwerklichen Berufen.

Diese 13 Auszubildenden bleiben als Mitarbeiter in der Göttinger Universitätsmedizin: 

Lena Preiser , Biologielaborantin, Medizinische Mikrobiologie; Anika Heiser, Biologielaborantin, Medizinische Mikrobiologie; Laura Rogge, Biologielaborantin, Allgemeine Hygiene; Enzo Di Nola, Fachkraft für Lagerlogistik, Materialwirtschaft; Sina Richert, Tierpflegerin in Klinik und Forschung, Tierexperimentelle Einrichtung; Jonas Benjamin Kobold, Kaufmann im Gesundheitswesen, Materialwirtschaft; Saskia Anderson, Kauffrau im Gesundheitswesen, Materialwirtschaft; Kathrina Reckmann, Kauffrau im Gesundheitswesen, Materialwirtschaft; Sabine Bruku, Kauffrau im Gesundheitswesen, Materialwirtschaft; Florian Schaper, Fachinformatiker, Informationstechnologie; Meryem Alp, Medizinische Fachangestellte, Augenklinik; Rebecca Vogt, Pharmazeutisch-Kaufmännische Angestellte, Apotheke; Tobias Schwalm, Medizinische Fachangestellte, Augenklinik.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.