1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Auto erfasst Kind (12) im Eichsfeld: Fahrer hält nicht an

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Mit Blaulicht und rotem „Unfall“-Hinweis warnt die Polizei
Der Fahrer hielt nach dem Unfall mit einem Kind im Eichsfeld nicht an. (Symbolbild) © Stefan Puchner/dpa

Die Polizei sucht einen Fahrer, der mit seinem Auto einen zwölfjährigen Jungen anfährt. Der Unbekannte kümmert sich nicht um den Verletzten.

Wollbrandshausen – Ein zwölfjähriger Junge erlitt am Mittwoch bei einem Unfall bei Wollbrandshausen (Landkreis Göttingen) leichte Verletzungen. Der Fahrer kümmerte sich nicht um den Vorfall.

Der Unfall im Eichsfeld ereignete sich laut Polizei gegen 7.25 Uhr. Der Zwölfjährige war mit seinem zehnjährigen Bruder auf dem Weg zum Schulbus- Kurz vor der Ortschaft Wollbrandshausen wurde er von einem bislang unbekannten Auto touchiert und dabei leicht verletzt. Der unbekannte Autofahrer fuhr davon.

Auto erfasst Kind im Eichsfeld: Fahrer hält nicht an

Nach dem gegenwärtigen Stand liefen die Brüder auf dem Grünstreifen neben der Hauptstraße linksseitig der weißen Fahrbahnbegrenzung in Richtung Ortsmitte zur Bushaltestelle. Unmittelbar vor dem Ortseingang kam dem Duo ein bislang unbekannter schwarzer Skoda (Fabia oder Rapid) entgegen, der auf der Hauptstraße in Richtung Gieboldehausen unterwegs.

Dabei näherte sich das Fahrzeug in einer leichten Rechtskurve – vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit und unter Missachtung des seitlichen Sicherheitsabstandes. Der Zwölfjährige erlitt leichte Verletzungen t am Arm.

Obwohl laut Polizei ein dumpfer Knall deutlich zu hören war, kam der unbekannte Fahrer der Anhaltepflicht nicht nach und setzte seine Fahrt in Richtung Gieboldehausen unvermindert fort. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung.

Polizei bittet um Hinweise von Zeugen

Zeugen, die Angaben zum flüchtigen Unfallfahrer oder dem schwarzen Skoda machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Duderstadt unter der Telefonnummer 05527/84610 zu melden. (Bernd Schlegel)

Ein achtjähriges Mädchen wurde Mitte Dezember in Göttingen von einem Auto angefahren und verletzt. Der Fahrer flüchtete.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion