Auto gerät auf Parkplatz in Weende in Brand

Göttingen. Ein Mercedes Kombi brannte am Montag im Göttinger Stadtteil Weende. Der Wagen war auf einem kleinen Parkplatz an der Ecke Theodor-Heuss-Straße/An der Lutter abgestellt.

Um 12.45 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwache Klinikum rückte mit einem Hilfeleistungs-Löschfahrzeug aus und hatte den Brand innerhalb weniger Minuten gelöscht. Später wurden durch die Einsatzkräfte ausgelaufene Betriebsstoffe entfernt.

Mercedes gerät in Brand

Auto gerät auf Parkplatz in Brand © Stefan Rampfel
Auto gerät auf Parkplatz in Brand © Stefan Rampfel
Auto gerät auf Parkplatz in Brand © Stefan Rampfel
Auto gerät auf Parkplatz in Brand © Stefan Rampfel
Auto gerät auf Parkplatz in Brand © Stefan Rampfel
Auto gerät auf Parkplatz in Brand © Stefan Rampfel
Auto gerät auf Parkplatz in Brand © Stefan Rampfel

Der relativ neue Mercedes brannte im Bereich des vorderen rechten Reifens. Die Brandursache ist unklar, ein Besitzer war nicht vor Ort. (ysr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.