1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Auto prallt im Landkreis Göttingen gegen Baum - Beifahrerin stirbt

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Bei einem schweren Unfall im Landkreis Göttingen kommt eine 61-Jährige ums Leben. Die 34-jährige Fahrerin wird verletzt.

Teichhütte/Eisdorf – Eine 61-jährige Beifahrerin eines Autos starb am Montag, 9. Januar, bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Teichhütte und Eisdorf im Landkreis Göttingen. Die 34-jährige Fahrerin erlitt schwere Verletzungen.

Die Frau war gegen 12.20 Uhr in Richtung Eisdorf unterwegs, als sie mit ihrem Wagen in einer lang gezogenen Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abkam und frontal gegen einen Straßenbaum prallte. Bei der Kollision wurde die 61-jährige Beifahrerin so schwer verletzt, dass sie wenig später starb. Die 34-Jährige erlitt schwere Verletzungen und kam in eine Görringer Klinik.

Mit Blaulicht und rotem „Unfall“-Hinweis warnt die Polizei
Eine 61-Jährige kam bei einem schweren Unfall zwischen Teichhütte und Eisdorf ums Leben. (Symbolbild) © Stefan Puchner/dpa

Unfall im Landkreis Göttingen: zwei Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Unfallort waren die Freiwilligen Feuerwehren Gittelde, Bad Grund und Windhausen, zwei Rettungswagen sowie zwei Rettungshubschrauber mit Notärzten aus Göttingen und Nordhausen im Einsatz. Die Kreisstraße war für mehrere Stunden gesperrt. (Bernd Schlegel)

Erst vor wenigen Tagen war ein Auto südlich von Göttingen gegen einen Baum geprallt. Die Fahrer des Wagens überlegte den Unfall glücklicherweise.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion