Autofahrer mit 2,68 Promille auf B27 unterwegs

Göttingen. Ein offensichtlich alkoholisierter Fahrer fuhr am Sonntag mit seinem BMW Schlangenlinien auf der Bundesstraße 27 aus Ebergötzen in Richtung Göttingen.

Ein aufmerksamer Zeuge informierte die Polizei, da der vor ihm fahrende Wagen bereits einige Male in den Gegenverkehr kam. In Göttingen konnte der Wagen des 62-Jährigen aus Bad Lauterberg von der Polizei gestoppt werden. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten starken Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,68 Promille.

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.