1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Göttingen: Autos in der Südstadt in Flammen – Ursache steht fest

Erstellt:

Von: Raphael Digiacomo, Thomas Kopietz

Kommentare

In der Göttinger Südstadt fängt ein Opel Meriva Flammen. Bei dem Brand wird auch ein weiteres Auto beschädigt. Was ist die Ursache für das Feuer?

Update vom 23.11.2022, 11.33 Uhr: Göttingen – Die Ermittlungen der Polizei zum Brand eines Opel Meriva in der Wilhelm-Raabe-Straße in Göttingen am Sonntagabend (20.11.2022) sind nun abgeschlossen. Wie die Polizei mitteilt, war ein technischer Defekt die Ursache für das Feuer.

Eine genaue Untersuchung des Fahrzeuges seitens der Beamten ergab, dass der Defekt im Bereich des Motorraumes das Feuer ausgelöst hatte. Die Flammen griffen dann in der Folge auf einen weiteren PKW über und beschädigten diesen stark.

Unfall oder Brandstiftung? Autos brennen in der Göttinger Südstadt

Ein brennendes Auto.
In der Göttinger Südstadt hat Sonntagnacht (20.11.2022) ein Auto gebrannt. Bei dem Feuer wurde ein zweites Auto beschädigt. (Symbolbild) © Eibner-Pressefoto

Erstmeldung vom 22.11.2022, 8.30 Uhr: Göttingen – Fahrzeuge in Flammen: In der Südstadt von Göttingen, dem „Stadtteil“ Treuenhagen, hat in der Sonntagnacht ein Auto gebrannt. Dabei wurde laut Polizeibericht auch ein weiteres, in der Nähe stehendes Auto beschädigt.

Gegen 2.15 Uhr war der Opel Meriva, der an der Wilhelm-Raabe-Straße geparkt war, in Brand geraten. Das hatten Anwohner bemerkt. Die Flammen loderten und griffen bald auf einen weiteres in der Nähe über. Der Wagen wurde laut Polizei „erheblich beschädigt“.

Göttingen: Autos brennen in der Göttinger Südstadt – Ursache unklar

Die Beamten schätzen den entstandenen Gesamtschaden auf etwa 8.000 Euro. Die Brandursache ist bislang unklar, teilte die Göttinger Polizei am Montag mit. Die weiteren Ermittlungen dauern noch immer an. Demnach ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt unklar, ob es sich auch um Brandstiftung handeln könnte. (tko/rdg)

Verwandte Themen: Brandstiftung im Göttinger Süden: Ein Opel ist auf einem Parkplatz ausgebrannt. Zwei Autos sind im August 2022 im Göttinger Süden abgebrannt, die Ursache ist unklar.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion