Schadenshöhe steht noch nicht fest

Bagger blieb an Unterführung in Worbis hängen

Ein Bagger steht auf einer Straße, vor ihm steht ein Rettungswagen, hinter ihm ein Einsatzwagen der Feuerwehr und im Vordergrund das Heck eines Pickups
+
Der Ausleger des Baggers blieb in Worbis an einer Unterführung hängen.

Ein 69-jähriger Mann hat mit einem Bagger eine Brücke in Worbis beschädigt. Der Fahrer kam ins Krankenhaus.

Worbis – Mit einem mobilen Bagger war am Donnerstag, 20. Mai, gegen 19.50 Uhr ein 69-Jähriger Mann in Worbis unterwegs. Er unterschätzte die Höhe des fahrbaren Arbeitsgeräts.

Bagger bleibt an Unterführung in Worbis hängen: Schadenshöhe noch unklar

Er fuhr im Kreisel Franz-Weinrich-Straße in Richtung Unterführung zur B 247. Beim Durchfahren der Unterführung blieb der Ausleger an der Brücke hängen und beschädigte diese. Der Fahrer kam zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Gegenüber der Polizei gab der Mann an, dass er vergessen habe, den Ausleger für das Durchfahren der Brücke richtig einzustellen. Zur Höhe des entstandenen Schadens kann die Polizei noch keine Angaben machen. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.