Verfahren soll vereinfacht werden

Bald Online-Anmeldung für den Corona-Test in Göttingen

Das Göttinger Corona-Testzentrum ist auf dem Gelände der Uni-Medizin zu finden.
+
Das Göttinger Corona-Testzentrum ist auf dem Gelände der Uni-Medizin zu finden.

Wer im Testzentrum an der Universitätsmedizin Göttingen auf das Corona-Virus testen lassen will, muss sich über den Hausarzt einen Termin besorgen. Das soll voraussichtlich ab dem kommenden Wochenende deutlich einfacher werden.

Göttingen – Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) will dann ein Online-Verfahren einführen, damit sich Interessierte selbst einen Termin über das Internet organisieren können. Hintergrund ist die am vergangenen Wochenende eingeführte Corona-Testpflicht für Menschen, die aus Risiko-Gebieten nach Deutschland zurückkehren. Nach dem Abstrich soll die Benachrichtigung nach den Plänen der KVN ebenfalls einfacher sein. Man bekommt das negative Ergebnis online mitgeteilt.

Wegen der Corona-Entwicklung sollten die Testzentren zunächst geschlossen bleiben. Nach der Entscheidung zur Testpflicht für Rückkehrer wurde dies allerdings revidiert. Inzwischen steht das Testzentrum an der Göttinger Universitätsmedizin wieder zur Verfügung. In Kürze will die KVN nach einigen Angaben auch das Testzentrum am Flughafen Hannover übernehmen.

Zusätzlich zu den Testzentren bieten inzwischen auch zahlreiche Hausärzte die Möglichkeit an, Abstriche machen zu lassen. bsc kvn.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.