Sperrung in Weende

Baustellen: Milder Winter verkürzt die Pause in Göttingen

+
Baustellen in Göttingen: Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen.

Wegen des milden Winters können Bauarbeiten in Göttingen wieder beginnen. Die Pause wird verkürzt. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

So werden die Kanalarbeiten in der Breiten Straße in Weend fortgesetzt. Deshalb wird die Breite Straße zwischen Obere Mühle/Thiestraße und Springstraße für den gesamten Verkehr vollständig gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende April 2020 dauern. Die Einbahnstraßenregelung im Hohlbornweg wird für die Dauer der Sperrung aufgehoben.

Die Diedershäuser Straße zwischen Elliehausen und Knutbühren muss wegen Forstarbeiten von Montag bis Freitag, 27. bis 31. Januar, tagsüber gesperrt werden. Die Sperrung erfolgt jeweils von 8.30 Uhr bis 16 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.