Zeit für Apfelsaft

Beckers Bester startet die Apfelannahme für Mosterei - Geld und Gutscheine für Anlieferung

Säcke voll mit Äpfeln stehen unter einem Apfelbaum auf einer Wiese.
+
Fertig für die Mosterei: Beckers Bester nimmt ab Montag, 20. September geerntete Äpfel an.

Bei Beckers Bester in Lütgenrode werden Apfel-Anlieferungen zum Mosten wieder sehnlichst erwartet. AB Montag, 20. September, werden dort Apfel-Ernten angenommen.

Lütgenrode/Göttingen – Herbstzeit ist Apfelzeit: Die gepflückten knackigen Früchte können oft gar nicht alle für den Eigenbedarf verwendet werden. Da hilft das Abliefern in einer Mosterei. Bei Beckers Bester können Äpfel angeliefert werden - bis Freitag, 29. Oktober.

Zum Dank gibt es neben der Vergütung – 10 Euro für 100 Kilogramm Äpfel – Rabattmarken im Wert von 3,50 Euro je 10 Kilo Äpfel für den vergünstigten Einkauf der Beckers Bester Fruchtsäfte.

Pandemiebedingt gilt für die Einlösung der Rabattmarken ein reduziertes Sortiment: Zur Auswahl stehen aber auch die Klassiker Apfelsaft klar und Apfelsaft trüb sowie Orangensaft.

„Nicht zu heiß und ausreichend Regen – der Sommer war perfekt für die Apfelernte“, freut sich Sebastian Koeppel, geschäftsführender Gesellschafter von Beckers Bester und Urenkel der Gründerin Bertha Becker. In diesem Jahr ist in Niedersachsen mit einer leicht höheren Apfelernte zu rechnen als im Vorjahr.

„Daher freuen wir uns in diesem Jahr besonders auf die alljährliche Lohnmostaktion, bei der alle Hof- und Gartenbesitzer aus der Region Südniedersachsen aufgerufen sind, ihre Äpfel bei uns vorbeizubringen.

Das bunte Sammelsurium an Äpfeln aus verschiedenen Gärten, Streuobstwiesen und von Alleebäumen ist bei den professionellen Saftproduzenten willkommen: „Wir schätzen das einmalige Geschmacksprofil der verschiedensten Apfelsorten aus unseren heimischen Gärten und von unseren Streuobstwiesen“, sagt denn auch Koeppel.

Die Lohnmostaktion startet am Montag, dem 20. September, und geht bis Freitag, dem 29. Oktober. Apfelbaumbesitzer können ihre Früchte jeweils montags und mittwochs von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr auf dem Werksgelände in Lütgenrode abgeben. Aufgrund der bestehenden Corona-Situation sind die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen einzuhalten. (Thomas Kopietz)

Infos unter: lohnmost.beckers-bester.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.