Behörde sucht nach Zeugen

Unbekannte schmieren Beleidigung auf Bulli der Göttinger Polizei

Das beschmierte Einsatzfahrzeug der Göttinger Polizei auf dem Wilhelmsplatz.
+
Das beschmierte Einsatzfahrzeug der Göttinger Polizei auf dem Wilhelmsplatz.

Nachdem ein Polizeiwagen auf dem Göttinger Wilhelmsplatz Samstagnacht mit der Buchstabenkombination „A.C.A.B.“ beschmiert worden war, sucht die Behörde nach den Verursachern und möglichen Zeugen.

Göttingen – Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stand der VW-Bus während eines Einsatzes am Wilhelmsplatz. Etwa zwischen 1.15 und 1.25 Uhr am Samstag verließen die Polizisten den Wagen, um die Personalien von drei Tatverdächtigen zu einem räuberischen Diebstahl festzustellen. Als sie zurückkamen, prangte auf der Fahrertür das mit schwarzem Filzstift geschriebene Akronym „A.C.A.B.“ (es steht als Abkürzung für den englischen Satz „All Cops Are Bastards“).

Wie es weiter hieß, hielt sich zum Zeitpunkt der Sachbeschädigung eine größere Menschenmenge auf dem Wilhelmsplatz auf. Der Schaden beläuft sich vermutlich auf etwa 500 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter Tel 0551 / 491-2117 bei der Göttinger Polizei zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.