Viele Aktionen

Hier lodern heute und morgen die Osterfeuer in und um Göttingen

Göttingen. Zahlreiche Gruppen, Vereine und Verbände haben für Karsamstag und Ostersonntag, 31. März und 1. April, Osterfeuer in Göttingen angemeldet.

Hier der Überblick über die Termine. Beginn ist jeweils gegen 19.30 Uhr.

Hier brennen die Osterfeuer am Karsamstag:

• Kleingärtnerverein „Am Rothenberg“: Parkplatz des Vereins in Weende, Hannoversche Straße 199;

• Kleingartenverein „Leineberg-West“: Vereinsgelände Leineberg (südlicher Parkplatz);

• Geismar: ehemalige Bauschuttdeponie Geismar;

• Groß Ellershausen: Elstal, „Rückhaltebecken“;

• Elliehausen: Diedershäuser Straße, „Hexenberg“, Osterfeuerplatz;

• Esebeck: Parkplatz vor dem Sportplatz „Kuhberg“

• Grone: Osterfeuerplatz Lange Reekesweg;

In folgenden Bereichen und Orten wird das Feuer am Ostersonntag entzündet:

• Weende: Stumpfe Eiche / Otto-Hahn-Straße gegenüber 2. Polizeikommissariat, Osterfeuerplatz;

• Kleingärtnerverein „Am Wehr“: Oberer Parkplatz der Vereinsanlage Kiesseestraße;

• Holtensen: Bereich Bau- und Bodenschuttdeponie Königsbühl;

• Osterfeuertruppe Herberhausen: Bereich Landwacht/Reesenanger;

• Roringen: Drakenberg, am Sportplatz;

• Knutbühren: Osterfeuerplatz Börltal, „Auf der Insel“ ;

• Nikolausberg: südlich in der Verlängerung des Hölleweges;

• Hetjershausen: Im Bereich der Straße Zum Loh/Richtung Alter Bahndamm;

• Eisenbahner-Sportverein „Rot-Weiß von 1928“: Vereinsgelände, Grätzelstraße 11.

Wegen der Osterfeiertage verschieben sich die Termine zur Abfuhr von Restabfällen, Papier- und Biotonnen sowie die Sammlung der gelben Säcke von Karfreitag, 30. März, bis einschließlich Freitag, 6. April, um jeweils einen Tag.

Das Büro von Göttingen Tourismus im Alten Rathaus öffnet am Karfreitag von 10 bis 14 Uhr, am Karsamstag von 10 bis 18 Uhr sowie am Ostersonntag, sowie am Ostermontag jeweils von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Das Städtische Museum bleibt am Karfreitag und am Ostermontag geschlossen. Besucher sind dort am Karsamstag und am Ostersonntag jeweils von 11 Uhr bis 17 Uhr willkommen.

Der Wochenmarkt schließt am Karsamstag wie gewohnt um 14 Uhr seine Pforten. Der Ostermarkt am Gänseliesel, der am Karfreitag nicht geöffnet ist, endet am Karsamstag um 17 Uhr.

Rubriklistenbild: © Archiv/Rampfel/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.