Einstiegsmöglichkeiten und Förderangebote

Beratungsangebot der Arbeitsagentur Göttingen: Sprechtag für Eltern von Kindern mit Handicap

Gebäude und Schild der Arbeitsagentur Göttingen
+
Die Arbeitsagentur in Göttingen: Sie ist an der Bahnhofsallee zu finden.

Um Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Handicap Hilfestellung zu geben und Perspektiven aufzuzeigen, gibt es in Göttingen nun ein Beratungsangebot der Agentur für Arbeit.

Göttingen – Für Jugendliche mit Handicap ist es oft nicht leicht, den Weg in den Beruf zu finden. Deshalb informiert die Göttinger Agentur für Arbeit betroffene Eltern am Donnerstag, 27. Mai, über berufliche Einstiegsmöglichkeiten und Förderangebote.

Das Angebot richtet sich an Eltern aus den Landkreisen Göttingen und Northeim. Dabei stehen folgende Fragen im Mittelpunkt: Wie sehen die nächsten Schritte nach der Schulzeit aus? Ist eine Ausbildung mit Behinderung möglich? Wer unterstützt bei der Ausbildungssuche und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Welche Ausbildungsformen kommen eigentlich überhaupt in Frage?

Beratung bei der Agentur für Arbeit Göttingen: Perspektiven aufzeigen, Förderangebote vorstellen

Antworten auf diese und weitere Fragen können die Berufsberaterinnen und Berufsberater für Rehabilitanden in der Agentur für Arbeit Göttingen geben. Am 27. Mai stehen sie von 15.30 bis 17.30 Uhr für telefonische Anfragen zur Verfügung.

Die Berater wollen Perspektiven aufzeigen und gegebenenfalls auch geeignete Förderangebote vorstellen. Die Ansprechpartner sind unter der Rufnummer 0551/520-123 zu erreichen.

Beratung bei der Agentur für Arbeit Göttingen: Telefonische Sprechstunde und Gesprächstermine

Ziel der Veranstaltung ist es, die Eltern zu unterstützen, die für ihre Kinder beim Übergang von der Schule in den Beruf eine wichtige Rolle als Ratgeber und Bezugsperson spielen.

Wer die Sprechstunde nicht nutzen kann, hat die Möglichkeit, unter der E-Mail-Adresse goettingen.161-Reha@arbeitsagentur.de einen Gesprächstermin zu vereinbaren. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.