Polizei sucht Zeugen

Berührung: Göttinger Radfahrerin stürzt und wird verletzt

+
Unfall: Nach einer Berührung stürzte eine Radfahrerin auf die Straße.

Auf der Ortelsburger Straße in Göttingen stürzte am vergangenen Donnerstag gegen 8.55 Uhr eine Radfahrerin nach einer Berührung mit einem unbekannten Radler. Dabei zog sich die Seniorin leichte Verletzungen zu.

Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr laut Polizei einfach weiter. Bei ihm soll es sich um einen jungen Mann gehandelt haben. Weiteres ist aktuell nicht bekannt.

Nach Angaben der Frau näherte sich der unbekannte Radfahrer von hinten und fuhr dann linksseitig an ihr vorbei. Als er sie überholt hatte, kam es beim Wiedereinscheren aus unbekannter Ursache vermutlich zu einer Berührung seines Hinterrades mit dem Vorderrad der Frau. Hierdurch verlor die Göttingerin das Gleichgewicht und stürzte auf die Straße.

Ein Mann und eine Frau halfen der Seniorin auf. Auch diese beiden Helfer sind unbekannt und werden gesucht.

Zeugen oder Personen, die Hinweise auf den unbekannten Radfahrer geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0551/491-2215 bei der Göttinger Polizei zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.