Bestnoten für Universität Göttingen von Gast-Studenten

Rubrikenlistenbild: dpa

Göttingen. Studenten aus dem Ausland haben die Universität Göttingen als beste deutsche Hochschule bewertet. Die Uni erhielt eine Auszeichnung der Internetplattform Studyportals.

Bei der Ehrung wurde die herausragende Zufriedenheit der Internationalen Studierenden hervorgehoben. Die Webseite Studyportals hat eine der größten Datenbanken, die Erfahrungen von internationalen Austauschstudenten weltweit auflistet. „Das hervorragende Ergebnis zeigt, dass wir mit unseren Betreuungskonzepten und der Internationalisierungsstrategie auf dem richtigen Weg sind“, sagte Professor Dr. Hiltraud Casper-Hehne, Vizepräsidentin für Internationales an der Universität Göttingen.

Auf der Internetseite haben Studierende die Erfahrungen ihres Auslandsaufenthaltes auch inhaltlich bewertet. So erhielt die Universität Göttingen auf einer Skala von zehn Punkten im Schnitt 9,5 Punkte. Die Studierenden nannten vor allem die hervorragende Universität und die internationale Atmosphäre durch viele Gastprofessoren und Kommilitonen aus aller Welt als positives Merkmal der Universität.

Lebendige Stadt

Viele Studierende bezeichneten auch die lebendige Stadt mit ihrem vielfältigen Angebot als großen Pluspunkt. Einen weiteren Ausschlag gaben die vergleichsweise niedrigen Lebenshaltungskosten inklusive der kostenlosen Bahnnutzung durch das Semesterticket.

Die Anzahl internationaler Studierender ist in den vergangenen sechs Jahren um fast 1000 auf aktuell 3535 gestiegen. Die internationalen Studierenden machen damit rund zwölf Prozent aller Studenten der Universität Göttingen aus.

Auf den Plätzen zwei und drei in der Bewertung des Portals landen die Friedrich-Schiller-Universität Jena und die Technische Universität Dortmund. Weitere Infos gibt es hier. (bsc)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.