Frauen-Basketball-Bundesliga

BG-Veilchen Ladies: Flasarova weg, Karambatsa neu im Erstliga-Team

Ihre Dynamik wird fehlen: Katarina Flasarova, hier im Spiel der Veilchen Ladies gegen Wolfenbüttel, verlässt die BG. Foto: Jelinek

Göttingen. Ein Star geht, eine talentierte Spielerin kommt nach Göttingen: Katarina Flasarova verlässt die Veilchen-Ladies, Viki Karambatsa spielt für die BG.

Beim Basketball-Bundesliga-Aufsteiger BG 74-Veilchen-Ladies setzt vor der ersten Oberhaus-Saison die Rotation ein. Mit Katarina Flasarova wird eine Leistungsträgerin die BG verlassen. Dafür hat Trainer Giannis Koukos eine Landsfrau nach Göttingen geholt: Viki Karambatsa kommt aus dem hessischen Grünberg von den Bender Baskets in die Uni-Stadt.

Die 21-jährige Karambatsa spielte auch in Leipzig, spricht fließend Deutsch und wird auf der Position Power Forward spielen. Trainer Giannis Koukos jedenfalls freut sich auf die Spielerin: „Viki ist jung und äußerst talentiert.“ Die Stärken sieht Koukos bei ihr vor allem in der Verteidigung.

Neu im Team: Veilchen-Neuzugang Viki Karambatsa ist auch eine Defensiv-Expertin. Foto: nh

Gleichzeitig bedauert der Coach den Verlust von Katarina Flasarova, die den Verein trotz vorliegenden Angebotes verlassen wird.

„Es ist schade, dass uns Kat verlässt, aber wir müssen ihre Gründe akzeptieren“, sagt auch Veilchen-Ladies-Geschäftsführer Richard Crowder, der sich bei der Spielerin ausdrücklich bedankt und ihr seinen Respekt zollt: „Ohne Kat wäre der Aufstieg sicherlich nicht geglückt.“

Derweil steht der Spielplan für die Bundesliga-Saison: Die Veilchen-Ladies werden am Wochenende 23./24. September mit einem Heimspiel gegen AXSE BasCats USC Heidelberg starten. Richard Crowder betont, dass die Heimspiele der Veilchen-Ladies nach Möglichkeit stets am Sonntagnachmittag um 16 Uhr angepfiffen werden sollen – wie auch schon in Liga zwei üblich. (tko/haz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.