Das Duo Boris und Bella wartet auf ein neues Zuhause

Im Göttinger Tierheim warten derzeit 19 Hunde und 58 Katzen sowie drei Kleintiere auf ein neues Zuhause. In der Rubrik „Tier der Woche“ stellen wir die Heimtiere vor.

Rasse: Stallkaninchen; Farbe: dreifarbig; Alter: 7 Monate; Eigenschaften: Boris und Bella könnten das absolute Traumpaar sein –wenn sie nicht Geschwister wären. Ruhig hoppelt das Duo im Tierheim durch sein Gehege. Lieber wäre ihnen aber noch mehr Platz, denn die Jung-Kaninchen werden noch wachsen. Ihr neues Zuhause sollte daher nicht nur geräumig sein, sondern auch genügend Auslauf bieten. Für das Kaninchen-Paar ist eine zeitweilige Haltung im Freien möglich, solange es nicht zu kalt ist. Jetzt im Herbst kuscheln sie sich lieber in einer warmen Wohnung aneinander. 

Im HNA-Video stellen sich neben Boris und Bella noch die Katzen-Damen Mia, Roda und Kitty sowie die Schäferhündin Peggy und der Corgi-Mischling Tobi vor.

Tierheim Göttingen Tel. 0551/61575 oder www.tierheim-goe.de, Besuchszeiten: Montag bis Freitag von 14 bis 16 Uhr, Samstag von 11.30. bis 13 Uhr.

IBAN: DE40 2605 0001 0000 0921 89 BIC:NOLADE21GOE Sparkasse Göttingen Foto: Leissa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.