Festival in der Uni-Stadt

Bosse und Lotte kommen zum Soundcheck-Finale nach Göttingen

+
Bosse: Er ist beim Soundcheck-Finale in Göttingen dabei.

Göttingen. Bosse und Lotte werden neben Joris die Stargäste beim NDR2-Soundcheck-Finale am Samstag, 15. September, in der Göttinger Lokhalle sein.

Das Konzert beginnt um 21 Uhr und ist der abschließende Höhepunkt des dreitägigen Festivals, das bereits am Donnerstag, 13. September, beginnt.

Vor zwei Jahren hatte Bosse die Göttinger Aktionstage eröffnet. Damals präsentierte er Stücke seines aktuellen Nummer-Eins-Albums „Engtanz“.

Diesmal kommt er zum Konzert „NDR 2 Musikszene Deutschland“ mit neuen Songs. Zurzeit arbeitet er gemeinsam mit seiner Band an seinem siebten Studio-Album, das noch in diesem Jahr erscheint.

2017 wurde zum „Lotte“-Jahr: Ihre Debüt-Single „Auf beiden Beinen“ erschien im März und wurde zum Überraschungshit.

Bis heute hat das Video zu dem Song mehr als anderthalb Millionen Aufrufe auf YouTube. Mit „Pauken“ und „Farben“ folgten weitere Hits. Mit ihrem im Herbst erschienenen Debüt-Album „Querfeldein“ feierte Lotte schließlich einen Charts-Einstieg. Auf der Bühne überzeugt sie nach Ansicht von Kritikern mit viel Energie und sympathischem Selbstbewusstsein.

Lotte: Sie tritt ebenfalls beim Soundcheck-Finale auf.

Das bewies sie bereits im vergangenen Jahr auf der „NDR 2 City Stage“ in Göttingen. Diesmal kommt die Künstlerin auf die große Bühne in der Lokhalle.

Der Vorverkauf für das Festival im September läuft bereits auf Hochtouren: Im Internet sind noch Karten für die Einzelkonzerte von Alma, Hugo Helmig, Jeremy Loops, Lea, Namika, Nico Santos, The Night Game, Tom Gregory und Lauv sowie für das große Finale „NDR 2 Musikszene Deutschland“ erhältlich. Die Einzelkonzerte kosten 21.05 Euro zuzüglich Gebühren. Karten fürs Finale sind ab 32,65 Euro zuzüglich Gebühren zu haben. Das Konzert von Tom Walker ist bereits ausverkauft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.